headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Zum NÖB Webmail
Lernen mit System
Schulverzeichnis EU
Erste Hilfe Fit

Nach dem "Aktiven Erwachen" - Lauftraining, Walken, Gemeinschaftsspiele mit Bällen und Seilen gab es viele Möglichkeiten die koordinativen Fähigkeiten zu trainieren.

Im Programm "Zirkus macht Schule" von Herrn Mag. Michael Altmann erprobten die Schülerinnen artistische Kunststücke, wie Jonglieren mit Tüchern, Bällen, Ringen, Tellerdrehen, Einrad fahren, Stelzen gehen und das Schwingen am Trapez. Diese Form der wettbewerbsfreien körperlichen Herausforderung lässt der Kreativität ihren Platz und wird so zu einem positiven Erlebnis für alle Schüler.

Aerobic, Gemeinschaftstanz, Ballspiele und Rad fahren forderten manche Muskelgruppen.

Dieser abwechslungsreiche Bewegungstag war für die Schülerinnen wieder ein Impuls die Gesundheit zu fördern, weil jeder für sein Wohlbefinden selbst verantwortlich ist.